plus minus gleich

Die Sicht der Dinge

"Es ist für mich unglaub­lich span­nend, diese sich stets wan­deln­den Natur­phä­no­mene bild­ne­risch dar­zu­stel­len.
Los­ge­löst von den Moti­ven, ver­liere ich mich in unge­gen­ständ­li­che Farbräume." - Rabea Medebach
Wolken und Wasser als Anlässe bildnerischer Realisationen

rabea-medebachSeit einigen Jahren habe ich in mein künstlerisches Schaffen investiert. Das Thema Landschaft und die Naturphänomene Wolken und Wasser stehen dabei im Vordergrund.

Vier Jahre studierte ich das Fach Kunst an der Hochschule Vechta. Durch dieses Studium ist es mir möglich geworden, die Grundlagen und Techniken zu erlernen.

So konnte ich mich handwerklich und künstlerisch weiterentwickeln und hatte seit 2002 oft die Möglichkeit, mit meinen Bildern öffentliche Ausstellungen zu gestalten.

Meine bisherigen Austellungen »

 

Alles fließend, alles blau

Über das Thema Wasser und Wolken

Wasser und Wolken erscheinen in allen denkbaren Farben. Sie lassen immer wieder neue Formationen entstehen und befinden sich ständig in wandelnden Prozessen. Der Reiz Wolken und Wasser malerisch darzustellen liegt darin, etwas nicht Tastbares auf der Leinwand gegenständlich zu machen.

 
25
Februar
2017

Spektrum Fischerhude

spektrum fischerhude 1Teilnahme an "Spektrum Fischerhude" Langzeitausstellung
vom 25.02. bis 23.04.2017

Herzliche Einladung zur Eröffnung der Ausstellung
"Fischerhuder Künstlerinnen" am Samstag,
den 25. Februar 2017 um 17 Uhr
in Lilienthal, Murkens Hof + Rathaus Lilienthal

 
16
März
2016

Rabea im Fernsehen!

wer kennt wen