plus minus gleich

Die Sicht der Dinge

Ich bin das Kind von Wasser und Wind - Ziehtochter von Himmel und Licht;
Ich trinke an Brüsten von Meeren und Küsten; - Mich wandelnd sterbe ich nicht. - Percy Bysshe Shelley aus „Die Wolke"
Wolken und Wasser als Anlässe bildnerischer Realisationen

rabea-medebachSeit einigen Jahren habe ich in mein künstlerisches Schaffen investiert. Das Thema Landschaft und die Naturphänomene Wolken und Wasser stehen dabei im Vordergrund.

Vier Jahre studierte ich das Fach Kunst an der Hochschule Vechta. Durch dieses Studium ist es mir möglich geworden, die Grundlagen und Techniken zu erlernen.

So konnte ich mich handwerklich und künstlerisch weiterentwickeln und hatte seit 2002 oft die Möglichkeit, mit meinen Bildern öffentliche Ausstellungen zu gestalten.

Meine bisherigen Austellungen »

 

Alles fließend, alles blau

Über das Thema Wasser und Wolken

Wasser und Wolken erscheinen in allen denkbaren Farben. Sie lassen immer wieder neue Formationen entstehen und befinden sich ständig in wandelnden Prozessen. Der Reiz Wolken und Wasser malerisch darzustellen liegt darin, etwas nicht Tastbares auf der Leinwand gegenständlich zu machen.

 
16
März
2016

Rabea im Fernsehen!

wer kennt wen

 
23
März
2016

WerkFisch am 16. + 17. April 2016

werkfischTeilnahme an "WerkFisch" am 16.
und 17. April 2016

Sonntag von 11.00 - 17.00 Uhr
und Samstag um 16.00 Uhr

 
22
März
2016

Langzeit-Ausstellung "Himmelstöne" vom 18.03.2016 - 20.05.2016

himmelstoenein der Galerie
Dorfbuchhandlung
Fischerhude
(In der Bredenau 1A)

 
23
März
2016

Kulturlandkultur am 21. und 22. Mai 2016

kuhKulturlandkultur
am 21. & 22. Mai 2016

in Bülstedt
Tietjens Hof-Café
(Dorfstraße 15)